Wasseragame reglos im Wasserbecken

    • Official Post

    Hallo, sicher haben einige schon beobachtet das Ihre Wasseragame reglos unter Wasser auf den Grund liegt. Das ist durchaus ein normaler Fluchtreflex, was Wasseragamen tun wenn sie sich verstecken.


    In der Regel Tauchen die Wasseragamen für paar Minuten nur ab, aber auch mal eine 3/4 Stunde, einige schreiben was von 2h. Hier spielen aber einige Faktoren -über die Zeit des Abtauchens- eine Rolle, wie die Wassertemperatur (kälteres Wasser lässt den Stoffwechsel verlangsamen, wodurch sie weniger Energie verbrauchen. Warmes Wasser regt den Stoffwechsel an und verkürzt somit die Zeit zum Auftauchen. Wasseragamen haben auch die möglichkeit Kolendioxid über die Haut abzugeben und schaffen es so auf die Art das giftige Gas loszuwerden.


    Fluchtreflexe können verschiedene Einflüsse auslösen, sei es eine Katze (Natürlicher feind), Besucher, ... die Flucht geht zu 90% immer ins Wasserbecken, beim Tauchen können sie auch ganz vorsichtig mit der Nasenspitze Auftauchen um Luft zu hohlen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!