Biss einer Wasseragame

Description

Heute mal ein dezent anderes Bild. Ja wie zu sehen, wurde ich von meinem adulten Wasseragamen Männchen in den rechten Daumen gebissen. Das Bild hab ich jetzt einfach mal hochgeladen, weil ich bisher noch keinen Biss einer Wasseragame bei jemanden gesehen hab. Naja jetzt ist hier ein Fall mal dokumentiert :D. Es war so, durch Unachtsamkeit war die eine Terrarienscheibe nicht richtig zu, was ich nicht sah, weil ein Bettlaken das über die beiden Scheiben gespannt ist, diese Stelle verdeckte. Diese Chance ergriff er und floh. Beim einfangen fand ich das Tier schnell im Zimmer und griff ihn von oben, anders ging es leider nicht. ich griff ihn am Bauch und holte ihn nach oben. Er zappelte und Riss das Maul auf. Er versuchte schon in meine linke Hand zu beißen. Also wollte ich ihn mit meiner rechten Hand noch hinterm Kopf fixieren. Dabei schnappte er nach vorne und biss in meinen Daumen. Der Biss war fest, als würde man sich den Finger quetschen und vom Schmerz her ungefähr so als würde man in Dornen greifen. Also sollte man die kleinen Reißzähne nicht unterschätzen ;) . Am nächsten Morgen (der Biss war abends) direkt zum Arzt, halt zur Vorsorge vor einer Blutvergiftung, wie sie nach einem Biss von einem Tier durchaus vorkommen kann. Naja bis jetzt ist nix passiert und es heilt denk ich auch langsam ab, naja wer das liest, kann ich nur sagen, immer zweimal gucken ob die Scheibe oder die Scheiben zu sind und wenn man das Tier rausnimmt oder in die Hand nimmt, zur Sicherheit Handschuhe anziehen. Und falls man doch gebissen werden sollte, es nicht auf die leichte Schulter nehmen und vorsichtshalber zum Hausarzt des Vertrauens gehen. Naja Hauptsache der kleine Racker ist unversehrt und erholt sich von dem Schreck wieder ^^ :)

Comments 4

  • Hallo Eric, das kann bei der Haltung von Reptilien immer mal passieren. Nicht so schlimm. Kopf hoch und warte auf die Kratzer auf den Unterarm. Die sind gemeiner, entzünden sich auch mal schnell. Gruß Heiko

    • Ja die Reißzähne sind schon nicht so ohne, aber seine langen Krallen hätte ich auch nicht gerne im Arm :)

  • Oh.. da war der Schreck bestimmt schlimmer.. alles andere Verheielt.. gute Genesung an dieser Stelle… ja Finger können schnell mit einem Futtertier verwechselt werden…

    • Ja hab mich schon bisschen dabei erschrocken :D Danke bis jetzt verheilt es gut, bin also gut davon gekommen :D