Wasserfall

  • Moin wertes Forum,

    befinde mich gerade in der Planung meines neuen Terrarium für Australier. Würde gerne wissen wie ihr ihr euren Wasserfall betreibt, über den Wasserfilter oder eine separate Pumpe. Mich würde interessieren welcher Filter bzw.Pumpe, interessant währ Leistung, technische Daten und Hersteller sowie Typangabe .

    Vielen Dank für zahlreiche Anregungen

    Viele Grüße aus der nördlichen Lüneburger Heide

    Heiko

    • Official Post

    Hallo Heiko, also ich betreibe den Wasserfall über eine separate Pumpe ohne Filter, da das Wasserbecken über mein OASE Druckfilter BioPress Set 4000

    . Als pumpe kann ich dir die Eheim Universalpumpe empfehlen, diese sind leise und rattern nicht wie billig Modelle und man kann sie Extern betreiben, so das man leichter an sie heran kommt, als mal was verstopft oder verschmutzt ist.

  • Moin Christian,

    vielen Dank für deinen Rat. Bin nach langwierigen Studium des e-nets (Dank Corona?) auch zu dieser Lösung gekommen, wusste nur noch nicht was für eine Pumpe / Filter ich benutze. Dein Hinweis hat mir doch entscheident weitergeholfen. Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass du der einzige Leser des Forims bist, hätte mir auch Inspirationen von Anderen Teilnehmern gewünscht. Trotzdem ist das Forum super. Nun noch eine Frage zur Förderhöhe der Pumpe, wieviel schaffte Die (Für Planung) ?

    Bleib gesund und viele Grüße

    Heiko

    • Official Post

    Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass du der einzige Leser des Forims bist, hätte mir auch Inspirationen von Anderen Teilnehmern gewünscht. Trotzdem ist das Forum super. Nun noch eine Frage zur Förderhöhe der Pumpe, wieviel schaffte Die (Für Planung) ?

    Hey Heiko, ja was soll ich dazu sagen, es is in der tat schade, aber in Zeiten der Sozialen Netzwerke is das hier nicht einfach, ich hoffe immer noch das man zum alten zurückkehrt und die Arbeit und Zeit sowie das gesammelte Wissen in einem Forum wieder schätzen lernt. Aber danke für das Feedback :)

    welche Abmaße hat die Pumpe?

    Ja schau dir dazu mal im Anhang die PDF an, ziemlich am Ende findest du sämtliche Daten zur Pumpe, die dir sicher weiter helfen werden.


    EHEIM_universal_1250_3250_manual.pdf

  • Hallo Christian,

    dank Deiner oben angeführten Hinweise habe ich gestern im e-net recherchiert und alles gefunden was ich zwecks Planung benötige. Deine Vorschläge sind für mich alles Volltreffer, Filter mit UVC Reinigung top, Pumpe mit 3,60 cm Vörderhöhe auch hervorragend, werde die Pumpe über Hamburger Mattenfilter als weitere Filtermöglichkeit nutzen. Mein Plan nimmt immer mehr Gestalt an.

    Ich möchte aber doch nochmal auf die Teilnahme zu diesen Forum eingehen. Kann durchaus nach 40 jähriger Terrarienerfahrung sagen, dass der versierte Austausch mit Anderen von unschätzbaren Wert ist. Hier kann man viel für sich herausziehen. Nehme seit 1989 regelmäßig z.b. an der Geckotagung zu Pfingsten teil. Gelegentlich auch DGHT Jahrestagung, Hamburger DGHT Stadtgruppe etz.. Beiträge in den sozialen Netzwerken verlieren sich in Zeit und Raum, im Forum bleiben auch die Frage und Antworten für andere über lange Zeit bestehen. ich kann Andere nur dazu aufmuntern sich an diesem Forum rege zu beteiligen. Höchst wertvoll.

    Soviel von mir

    Vielen Dank nochmal, war sehr hilfreich.

    Gruß Heiko

    • Official Post

    Beiträge in den sozialen Netzwerken verlieren sich in Zeit und Raum, im Forum bleiben auch die Frage und Antworten für andere über lange Zeit bestehen. ich kann Andere nur dazu aufmuntern sich an diesem Forum rege zu beteiligen. Höchst wertvoll.

    Ja da geb ich dir voll und ganz recht, aber leider wird dann die frage eben neu gestellt, selbst wenn die frage zB in Facebook unter einer anderen bzw. vom Vortag steht, wird eben neu zum selbigen Thema gefragt, es bemüht kaum noch jemand die Suche, sei es in FB- Gruppen oder in Foren oder gar Google. X( Leider werden viele immer bequemer ||

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!